Dichte Augenbrauen durch eine Augenbrauentransplantation

Transplantation der Augenbrauen

Eine ästhetische Kontur der Augenbrauen ist für viele Frauen, aber auch Männer von großer Bedeutung. Durch übermäßiges Zupfen, den Alterungsprozess oder Narben im Bereich der Augenbrauen kann diese ästhetische Einheit gestört sein. Es ist auch möglich, dass die natürliche Haardichte hier nicht mehr vorhanden ist oder ein nicht fachgerecht durchgeführtes Tattoo eine unnatürliche Augenbraue imitiert. Mittels einer modernen Augenbrauentransplantation kann eine individuell nach Ihren Wünschen angepasste Augenbraue mit Eigenhaar rekonstruiert werden. Der Eingriff ist minimalinvasiv und wird vom Facharzt persönlich in lokaler Betäubung durchgeführt. Gemeinsam mit dem Operateur können Sie die Kontur vor dem Spiegel planen, danach werden Ihre Haare nach Ihren speziellen Wünschen verpflanzt. Sollte bei Ihnen eine Augenbrauen-Tätowierung, ein Augenbrauen Permanent Make Up oder ein Microblading bestehen, kann dies zuvor mittels Laser bei uns entfernt oder in manchen Fällen auch belassen werden. Das sensibelste Tastorgan ist die menschliche Hand: Keine Maschine und kein Roboter ist in der Lage, diese komplett oder gleichwertig zu ersetzen. Wir setzen daher bei der Augenbrauentransplantation zu 100 % auf Handarbeit. Gerne beraten wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten in einem persönlichen Gespräch.

Anfahrt & Terminvereinbarung

Tausende erfolgreich
durchgeführten Behandlungen

Ehrliche und objektive
persönliche Beratung

Facharzt für Plastische,
Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Faire Preise und
natürliche Ergebnisse

Ursachen für zu wenig Augenbrauen

Übermäßiges Zupfen im Bereich der Augenbrauen kann über die Jahre hinweg zu einem Ausbleiben der Augenbrauen, zu kahlen Stellen im Bereich der Augenbrauen und zu einem unnatürlichen Äußeren führen. Die Betroffenen leiden häufig unter einer Augenbrauenasymetrie oder lichten Stellen im Bereich der Augenbrauen. In manchen Fällen wird auch ein unnatürlich wirkendes Tattoo der Augenbrauen oder ein Permanent Make Up im Bereich der Augenbrauen als störend empfunden. Eine medizinische Augenbrauentransplantation kann hier helfen, um eine natürliche Behaarung im Bereich der Augenbrauen wiederherzustellen. Augenbrauen können jedoch auch krankheitsbedingt ausfallen. Mangelnernährung, Stoffwechselerkrankungen oder Systemische Erkrankungen können zu ausfallenden Augenbrauen führen.

Ablauf der Augenbrauentransplantation:

Hier lesen Sie die wichtigsten Fakten zum Ablauf einer Augenbrauentransplantation bei Dr. Grohmann in Graz. Für persönliche Beratungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Behandlungsdauer 3-4 Stunden
Aufenthalt ambulant. Sie können nach der Transplantation nach Hause gehen.
Anästhesie lokale Betäubung
Gesellschaftsfähig nach ca. 5-7 Tagen
Arbeit nach ca. 3-4 Tagen
Sport nach ca. 2 Wochen
Ergebnis nach ca. 12 Monaten
Narben kleine Narben
Vor der OP 1 Woche vorher auf blutverdünnende Schmerzmittel wie z. B. Aspirin verzichten. Nicht rauchen.
Nach der OP 3 Tage konsequente Einhaltung des Nachsorgeprotokolls. Körperliche Schonung. Schlafen auf dem Rücken. Ausreichend Flüssigkeitszufuhr.
Kosten ab 1800 €
Heilungsprozess Nach 7 Tagen sind Sie üblicherweise wieder gesellschaftsfähig. In den ersten 3 Monaten nach der Haarverpflanzung befinden sich die Haare in einer Art Übergangsphase und beginnen erst langsam wieder zu wachsen. In dieser Zeit heißt es Geduld zu haben. Nach ca. 3 Monaten kann man die Haare dann beim Wachsen beobachten.

Zur Technik der Augenbrauentransplantation

Die Haarverpflanzung im Bereich der Augenbrauen ist eine sehr moderne Technik. Die Entwicklung der Instrumente auf diesem Gebiet ermöglicht es nun, mit noch feineren Nadeln die körpereigenen Haare im Bereich der Augenbrauen zu verpflanzen. Hierbei kommen ähnliche Instrumente wie bei der FUE-Technik zur Haartransplantation zum Einsatz. In der Regel werden bei der Augenbrauen-Verpflanzung noch dünnere Instrumente als bei der Haupthaar-Verpflanzung am Kopf verwendet. Die Entnahme der einzelnen follikulären Einheiten (Haarwurzelgruppen) erfolgt in einer zuvor mit Ihnen definierten Region. Mit kleinsten Instrumenten können unter Lupenbrillenvergrößerung die für eine Augenbrauentransplantation am besten geeigneten Haare ausgewählt und gewebeschonend entnommen werden. Die Entnahmestelle kann hier von den anderen Haaren üblicherweise gut verdeckt werden. In manchen Fällen können im Bereich gezupfter Augenbrauen 100 Haare genügen, es kann aber auch notwendig sein – bei einem zu starken Zupfen der Augenbrauen, – bis zu 500 verpflanzen zu müssen. Eine komplette Rasur des Hinterkopfes, wie bildlich dargestellt, ist bei einer Augenbrauentransplantation nicht notwendig. Zur Entnahme von Haaren für die FUE Technik genügt es, kleine Streifen unter den umliegenden Haaren zu trimmen. Das Einsetzen der Haarfollikel erfolgt danach mit feinsten Instrumenten, welche einen Durchmesser von nur 0,6 Millimeter aufweisen. Die Instrumente sind speziell für die Augenbrauentransplantation entwickelt worden und ermöglichen sehr dichte und natürliche Ergebnisse.

Warum Dr. Grohmann?

Dr. Grohmann ist Spezialist für eine Augenbrauentransplantation. Seine langjährige Tätigkeit in der Mikrochirurgie befähigt ihn in höchstem Maße, eine sensible und feine Arbeit, wie eine Augenbrauentransplantation, durchzuführen. Höchste fachliche Kompetenz ist die Grundlage einer erfolgreichen Behandlung. Tausende erfolgreich durchgeführte Behandlungen sprechen für sich. Die ehrliche und objektive Beratung ist oberste Prämisse. Bei einem Beratungsgespräch nimmt sich Dr. Grohmann persönlich Zeit und informiert Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf einer Behandlung. Eine Augenbrauentransplantation wird zu 100% von Dr. Grohmann persönlich durchgeführt.

Häufige Fragen

Wie lange dauert eine Augenbrauentransplantation?

Eine Augenbrauentransplantation dauert in der Regel zwischen drei und fünf Stunden.

Benötige ich bei einer Augenbrauenverpflanzung eine Narkose?

Nein. Die Augenbrauenverpflanzung erfolgt in lokaler Betäubung.

Wann kann ich mit dem Ergebnis einer Augenbrauenverpflanzung rechnen?

Nach ca. 3 Monaten beginnen die meisten der verpflanzten Haare zu wachsen. Das definitive Endergebnis sehen Sie nach ca. 12 Monaten.

Ich habe ein Microblading im Bereich der Augenbrauen. Muss ich dieses vor einer Augenbrauentransplantation entfernen lassen?

In manchen Fällen kann ein Augenbrauen-Tattoo, ein Augenbrauen Microblading oder ein Augenbrauen-Permanent-Make Up auch belassen werden. Das hängt ganz von Ihren individuellen Wünschen und der geplanten Kontur der Augenbraue ab.

Kosten

Die Kosten einer Augenbrauentransplantation beginnen bei ca. 1800 €. Je nach zeitlichem Aufwand können diese variieren. Die genauen Kosten für eine Augenbrauentransplantation und ein Kostenvoranschlag werden Ihnen in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt. Informieren Sie sich.

Terminvereinbarung





Wenn Sie mit diesem Formular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zur Erledigung Ihres Anliegens bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ich habe verstanden.

Unsere Schönheitszentren

Beratungsoffice Graz „mii“

Hilmteichstraße 134, 8043 Graz
Tel.: +43 699 18018110

Ordination Schwarzl Klinik

Hauptstraße 140, 8301 Laßnitzhöhe
Tel.: +43 699 18018110

Ambulanz Oberwart

Dornburggasse 80, 7400 Oberwart
Tel.: +43 699 18018110

Anfahrt & Terminvereinbarung