Mammareduktion: operative Verkleinerung der Brust

Verkleinerung der Brust mittels OP

Viele Frauen leiden unter einer zu großen Brust, sei es anlagebedingt, durch hormonelle Veränderungen oder durch Gewichtszunahme ausgelöst. Neben dem ästhetisch unbefriedigenden Aussehen bestehen bei vielen Patientinnen dadurch auch Rücken- und Nackenbeschwerden. Die zu große Brust, eine sogenannte Mammahypertrophie, kann körperlich auch Einschränkungen bei z.B. sportlicher Aktivität auslösen oder zu wiederkehrenden Entzündungen im Bereich der Brustumschlagsfalte führen. Eine operative Brustverkleinerung, auch Mammareduktion genannt, kann hier in den meisten Fällen die Beschwerden lindern oder sogar gänzlich beseitigen.

Anfahrt & Terminvereinbarung

Tausende erfolgreich
durchgeführten Behandlungen

Ehrliche und objektive
persönliche Beratung

Facharzt für Plastische,
Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Faire Preise und
natürliche Ergebnisse

Ursachen für eine OP zur Brustverkleinerung

Die Ursachen für eine zu große Brust sind vielfältig und Patientinnen suchen häufig nach einer Lösung für ihr Problem: Hängebrust korrigieren, Brust verkleinern, Brustgewebe entfernen, Brust-Korrektur, Busen verkleinern.

Ablauf einer Brustverkleinerung

Hier finden Sie die wichtigsten Fakten zum Ablauf der Brustverkleinerung bei Dr. Grohmann in Graz und auf der Laßnitzhöhe. Für persönliche Beratungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Behandlungsdauer 60-180 Minuten
Aufenthalt tagesklinisch oder stationär
Anästhesie Vollnarkose
Gesellschaftsfähig nach ca. 6 Tagen
Arbeit nach ca. 10 Tagen
Sport nach ca. 6 Wochen
Ergebnis Das definitive Ergebnis sehen Sie nach ca. 6-12 Monaten.
Narben je nach operativem Zugangsweg
Vor der Behandlung Eine Woche vorher auf blutverdünnende Schmerzmittel wie z.B. Aspirin verzichten. Nüchtern vor der Operation.
Nach der Behandlung In den ersten Tagen empfehlen wir körperliche Schonung. Ein Sport-BH sollte für 6 Wochen getragen werden.
Risiko Sämtliche Risiken werden in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Arzt ausführlich besprochen.
Kosten ab 4900 €

Warum Brustverkleinerung bei Dr. Grohmann?

Dr. Grohmann ist von der ersten Minute an persönlich für Sie zuständig. Als erfahrener Brustchirurg ist er in der Lage, viele ästhetisch ansprechende Techniken anzubieten. Keine Experimente, nur wissenschaftlich fundierte Methoden kommen zur Anwendung. Die Beratung, Aufklärung und Operation werden ausschließlich von ihm selbst durchgeführt. Nach dem Eingriff ist Dr. Grohmann jederzeit für Sie erreichbar. Sämtliche Kontrollen und Folgekonsultationen sind im Behandlungspreis inbegriffen. Als erfahrener Spezialist für die weibliche Brust kann er auf hunderte erfolgreiche Eingriffe zurückblicken und ist durch seine Kompetenz und sein Einfühlungsvermögen in der Lage, auf die individuellen Wünsche der Patientinnen einzugehen. Dr. Grohmann erfüllt höchste Qualitätsstandards und bietet ein modernes Gesamtkonzept.

Zur Technik der Brustverkleinerung

Die operativen Möglichkeiten der Brustverkleinerung sind vielfältig. Es ist jedoch sinnvoll, die Operation in die Hände eines erfahrenen Plastischen Chirurgen zu legen und in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeiten ausführlich zu erörtern. Beim Eingriff selbst wird Brustdrüsengewebe entfernt, die Brust gestrafft und die Brustwarze nach oben verlagert. Bei der Narbengestaltung wird auf eine exakte Planung und auf eine möglichst narbensparende Technik geachtet. Die Narbe verläuft üblicherweise rund um den Warzenhof, welcher verkleinert wird, von dort vertikal abwärts bis in die Unterbrustfalte, in dieser verlaufend nach links und nach rechts. Gemeinsam mit Dr. Grohmann wird vorab die gewünschte Körbchengröße definiert und das optimale Vorgehen für Sie festgelegt. Der Eingriff selbst erfolgt in Vollnarkose. Üblicherweise verbringt man zumindest eine Nacht bei uns. Die Brustverkleinerung ist an sich eine relativ schmerzarme Operation. Viele Patientinnen verspüren bereits direkt nach der Operation eine Erleichterung ihrer Beschwerden. Eine Kostenübernahme der Brustverkleinerung durch die Krankenkasse kann in einzelnen Fällen möglich sein. Hier gilt es, im Beratungsgespräch zu klären, ob es sich um eine medizinisch notwendige Operation handelt. Die endgültige Entscheidung darüber trifft jedoch die jeweilige Krankenversicherung.

Kosten

Die Kosten einer Brustverkleinerung hängen vom Ausgangsbefund ab. Gerne beraten wir Sie dazu persönlich. Die Kosten für eine Brustverkleinerung beginnen ab 4900 €.

Häufige Fragen zur Brustverkleinerung

Kann man nach einer Bruststraffung stillen?

Je nach verwendeter Technik und Ausgangssituation kann man üblicherweise noch stillen.

Kann man eine Brust zugleich verkleinern und straffen?

Ja. Die Brust wird bei der von Dr. Grohmann verwendeten Technik immer auch gestrafft.

Wie lange soll ich nach einer Brust-OP nicht arbeiten?

Sie sollten sich nach einer Bruststraffung mindestens 10 Tage schonen.

Welche Narkoseform gibt es bei der Brustverkleinerung?

Die Brustverkleinerung wird ausschließlich in Vollnarkose durchgeführt.

Terminvereinbarung





Wenn Sie mit diesem Formular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zur Erledigung Ihres Anliegens bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ich habe verstanden.

Unsere Schönheitszentren

Ordination Schwarzl Klinik

Hauptstraße 140, 8301 Laßnitzhöhe
Tel.: +43 681 84022075

Headoffice Graz

Hugo-Wolf-Gasse 2-4, 8010 Graz
Tel.: +43 681 84022075

Ambulanz Oberwart

Dornburggasse 80, 7400 Oberwart
Tel.: +43 681 84022075

Anfahrt & Terminvereinbarung