Fadenlift: die OP-freie Methode gegen Falten

Fadenlifting

Etwa ab dem 20. Lebensjahr beginnt sich das Haut- und Unterhautgewebe zu verändern. Es kommt zu einem langsamen Absinken der Strukturen. Der Alterungsprozess wird so besonders im Gesicht als erstes auffällig. Über die Jahre entwickeln sich Falten und hängende Wangen. Ein Fadenlift oder Fadenlifting ist eine moderne OP-freie Methode, um Haut im Gesicht, aber auch am Hals oder an den Oberschenkeln zu straffen. Für manche ist es aus beruflichen oder gesundheitlichen Gründen nicht möglich, sich einem operativen Facelift zu unterziehen. Hier können die selbstauflösenden Fäden zum Einsatz kommen, um ein sanftes Lifting durchzuführen. Die Fäden bestehen aus natürlichen, biologischen Materialien und lösen sich nach einer bestimmten Zeit wieder auf. Wir bieten unterschiedliche Herstellerfirmen an und sind so in der Lage, das für Sie optimale Produkt auszuwählen. Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und kann ohne OP und ohne Narkose erfolgen. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeit eines Fadenliftings zur Hautstraffung im Gesicht, am Hals, an den Oberarmen oder im Dekolleté-Bereich.

Anfahrt & Terminvereinbarung

Tausende erfolgreich
durchgeführten Behandlungen

Ehrliche und objektive
persönliche Beratung

Facharzt für Plastische,
Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

Faire Preise und
natürliche Ergebnisse

Ursachen

Zu den wesentlichen Indikationen für ein Fadenlift zählen: Abgesunkene Haut im Bereich der Wangen, tiefe Falten neben der Nase (Nasolabial-Falte), Hängende Haut am Unterkiefer (Hamsterbacken), eine abgesunkene Haut im Bereich der Wangen, zu viel Haut am Hals, hängende Haut am Hals, abgesunkene, tief stehende oder hängende Augenbrauen, eine abgesunkene Nasenspitze kann mit Fäden korrigiert werden, das Anheben der Nasenspitze wird so möglich.

Ablauf eines Fadenlifts:

Hier lesen Sie die wichtigsten Fakten zum Ablauf eines Fadenlifts bei Dr. Grohmann in Graz. Für persönliche Beratungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Behandlungsdauer ca. 30 Minuten
Aufenthalt keiner
Anästhesie lokale Betäubung
Gesellschaftsfähig üblicherweise sofort
Arbeit üblicherweise sofort
Sport nach ein paar Tagen
Ergebnis Das Ergebnis sehen Sie direkt nach der Behandlung. Der Effekt hält je nach Faden-Typ maximal 6 bis 18 Monate an. Die Behandlung kann danach beliebig oft wiederholt werden.
Narben üblicherweise keine
Vor der Behandlung Eine Woche vorher auf blutverdünnende Schmerzmittel wie z.B. Aspirin verzichten.
Nach der Behandlung In den ersten Tagen empfehlen wir körperliche Schonung und Schlafen auf dem Rücken, Kühlen gegen Schwellung.
Heilungsprozess wenige Tage
Risiko Die Risiken werden in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Arzt ausführlich besprochen.
Kosten ab 350 €

Warum Dr. Grohmann?

Dr. Grohmann ist Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie und somit ein erfahrener Spezialist für ein Fadenlift in Graz. Die langjährige Ausbildung und die Expertise bei gesichtschirurgischen Eingriffen befähigt in besonderem Maße, ein Fadenlifting durchzuführen. Fundiertes anatomisches Wissen ist dabei Grundvoraussetzung. Die manuellen Fertigkeiten aus dem Bereich der Mikrochirurgie und Gesichtschirurgie sind ein weiterer Aspekt, um ästhetische Behandlungen erfolgreich durchführen zu können. Vertrauen Sie bei einem Fadenlift auf die Hände eines erfahrenen Plastischen Chirurgen.

Zur Methode / Technik:

Die Behandlung ist praktisch schmerzfrei und kann ohne Narkose erfolgen. Nach einer lokalen Betäubung der Haut mit Salbe, Desinfektion und Anzeichnen der Zugrichtung durch den Arzt erfolgt das Fadenlifting. Die Fäden werden dabei, je nach Faden Typ, mittels hauchdünner, steriler Kanülen in das Haut- oder Unterhautgewebe eingebracht. Danach lässt sich die erschlaffte, abgesunkene Haut darüber spannen und in die gewünschte Position bringen. Eine Behandlung dauert etwa 30 Minuten. Ein Effekt ist sofort sichtbar. Prinzipiell existiert eine Vielzahl an Fäden für ein Gesichtslift. Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeit eines Fadenliftings zur Hautstraffung im Gesicht, am Hals, an den Oberarmen oder im Dekolleté-Bereich. Eine Erschlaffung der Haut, an den Wangen, im Mundwinkelbereich, unter dem Kinn oder am Hals sind ebenfalls für eine Behandlung geeignet. Oberflächliche Gesichtsfalten lassen sich gut mit sogenannten PDO-Fäden korrigieren. Sollten tiefere Falten im Gesicht bestehen oder die Haut im Gesicht abgesunken sein, kann ein sogenanntes Happy-Lift mehr Effekt bringen. Welcher Typ von Fadenlifting für Sie der richtige ist, lässt sich nur in einem persönlichen Beratungsgespräch klären. Die bei uns verwendeten Fäden können vom Körper abgebaut werden. Ein Effekt hält maximal 6 bis 18 Monate an. Die wesentlichen Vorteile eines Fadenliftings gegenüber einem Facelift sind, dass für die Gesichtsstraffung mit Fäden keine Operation notwendig und die Genesungszeit sehr kurz ist. Diese minimalinvasive Schönheitsbehandlung ist gut mit anderen Verfahren wie einer Filler-Behandlung kombinierbar. 

Häufige Fragen

Welche Falten können mit einem Fadenlift korrigiert werden?

Oberflächliche Gesichtsfalten lassen sich gut mit sogenannten PDO-Fäden oder einem Hyaluron-Filler korrigieren.

Sollten tiefere Falten im Gesicht bestehen oder die Haut im Gesicht abgesunken sein, können unterschiedliche Fadentypen zum Einsatz kommen. Welcher Typ von Fadenlifting für Sie der richtige ist, lässt sich nur in einem persönlichen Beratungsgespräch klären. Die bei uns verwendeten Fäden sind ausschließlich geprüfte Qualitätsprodukte.

Wie lange hält der Effekt eines Fadenliftings an?

Ein Effekt hält, je nach verwendetem Produkt, maximal 6 bis 18 Monate an.

Was ist der Vorteil eines Fadenliftings gegenüber einem Facelift?

Der wesentliche Vorteil eines Fadenliftings gegenüber einem Facelift ist, dass für die Gesichtsstraffung mit Fäden keine Operation oder Narkose notwendig und die Genesungszeit dadurch sehr kurz ist.

Kann man die Behandlung mit anderen Verfahren kombinieren?

Diese auch als minimalinvasive Schönheitsbehandlung bezeichnete Methode einer Gesichtsstraffung kann gut mit anderen Verfahren wie einer Hyaluronsäure-Behandlung kombiniert werden. So lässt sich ein individuell maßgeschneidertes Gesamtkonzept erstellen.

Kosten

Über die jeweiligen Kosten und Risiken werden Sie vor einer Behandlung in einem ausführlichen Beratungsgespräch vom Arzt persönlich informiert. Ein Fadenlift kostet je nach verwendetem Faden und Anzahl der Regionen (Hals, Stirn Wange, Kinn, Nase) ab 350 €.

Terminvereinbarung





Wenn Sie mit diesem Formular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zur Erledigung Ihres Anliegens bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ich habe verstanden.

Unsere Schönheitszentren

Ordination Schwarzl Klinik

Hauptstraße 140, 8301 Laßnitzhöhe
Tel.: +43 681 84022075

Headoffice Graz

Hugo-Wolf-Gasse 2-4, 8010 Graz
Tel.: +43 681 84022075

Ambulanz Oberwart

Dornburggasse 80, 7400 Oberwart
Tel.: +43 681 84022075

Anfahrt & Terminvereinbarung